Skip to main content

Gesamtbewertung

Leistungs-Sieger
Platz 2
81%
06/2017
carsharing-wien.com
Fahrzeug Auswahl 75%
Preis 80%
Anzahl der Fahrzeuge 85%
Geschäftsgebiet & Mobilität 85%
Support 80%

Ist car2go für mich geeignet?

Die Smart fortwo Modelle von car2go eignen sich hervorragend für Fahrten in den Inneren Bezirken Wiens, wo großteils Parkplatzmangel und Kurzparkzonen vorherrschen. Aufgrund der praktischen Größe des Smart fortwo findet man sehr leicht einen Parkplatz. Mit den Mercedes-Benz Modellen von car2go hat man da schon deutlich mehr Probleme. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit der An- und Abreise zum Flughafen Wien-Schwechat. Wenn man öfters in der Nacht unterwegs ist und keine Lust, Zeit oder die letzte Abfahrt der öffentlichen Verkehrsmittel verpasst hat, ist die Fahrt mit dem car2go genau das Richtige.

Der neue Smart fortwo von car2go auf der Fahrbahn
Der neue Smart fortwo von car2go auf der Fahrbahn.
© car2go

Preise von car2go

Gleich vorab - es gibt keine monatlichen Fixkosten. Die Fahrten bei car2go werden pro Minute abgerechnet. Alle Preise sind in unserer Preistabelle:

Alle Preise im Überblick
Basistarife 0,31 € / Minute
Smart fortwo
0,35 € / Minute
Mercedes-Benz I (A-Klasse)
0,38 € / Minute
Mercedes-Benz II (CLA, GLA)
Parken 0,19 € / Minute
Reservierung Kostenlos
für 30 Minuten
Abrechnung nach Stunden (1h) 14,90 € / Stunde (entspricht 0,25 € pro Minute)
Smart fortwo
15,99 € / Stunde (entspricht 0,27 € pro Minute)
Mercedes-Benz I (A-Klasse)
17,99 € / Stunde (entspricht 0,30 € pro Minute)
Mercedes-Benz II (CLA, GLA)
1 Tag Fahren (24h) 69,00 € / Tag
Smart fortwo
99,00 € / Tag
Mercedes-Benz I (A-Klasse)
109,00 € / Tag
Mercedes-Benz II (CLA, GLA)
Sonderziele Flughafen Wien
9,90 € Zusatzgebühr pro Fahrt

Vor- und Nachteile von car2go

Vorteile

  • Einfaches System dank App/Website (Reservieren, Aufsperren und losfahren)
  • Keine Benzin-, Versicherung-, Service- und Reparaturkosten (alles im Preis inkludiert)
  • Keine monatliche oder jährliche Gebühr
  • Großes Geschäftsgebiet
  • Laufender Ausbau der Flotte (Erweiterung um die Mercedes-Benz Modelle April 2017)

Nachteile

  • Sauberkeit der Fahrzeuge kann nicht per App überprüft werden
  • Fahrten zu den Stoßzeiten können kostspielig sein (Stau)

Mit fünf einfachen Schritten zur ersten Fahrt

Anmeldung - Wie kann ich mich bei car2go registrieren?

Als Erstes muss man sich Online registrieren. Nach Eingabe der persönlichen Daten muss man einen vierstelligen persönlichen PIN-Code festlegen. Diesen bitte unbedingt aufbewahren, denn dieser PIN-Code wird später zum Öffnen des car2go Autos benötigt. Für den weiteren Ablauf hält man am besten den Führerschein und die bevorzugte Bezahlmethode (Bankomatkarte/Kreditkarte) griffbereit.

Um direkt zur Registrierung zu gelangen, kann man auch den Button unterhalb anklicken. Jetzt bei car2go registrieren

Validierung - Wo kann ich meine Anmeldung bestätigen lassen?

Nach erfolgreicher Anmeldung muss man den Führerschein und die Bankomatkarte/Kreditkarte an der Validierungsstelle in Wien Hintere Zollamtsstr. 9 1030 Wien vorweisen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Dort können gerne etwaige Fragen zu car2go gestellt werden.

Reservierung - Wie finde ich ein car2go in meiner Nähe?

Mittels App erhältlich unter iOS, Android, Windows Phone, Blackberry oder der Website sieht man alle verfügbaren Fahrzeuge auf einer Echtzeitkarte und kann gegebenenfalls nach dem bevorzugten Modell filtern. Dort kann jedes beliebige Fahrzeug für 30 Minuten reserviert werden. Man kann die App auch nutzen um den Tankstand des gewünschten Autos zu überprüfen.

Betanken - Wie kann ich mein car2go-Auto auftanken?

Das car2go-Fahrzeug kann bei jeder OMV-, Avanti-, BP- und Eni-Station in Österreich aufgetankt werden. Man benötigt dafür die Tankkarte, diese ist bei den Smart fortwo Fahrzeugen links neben dem Lenkrad, wo sich auch der Autoschlüssel befindet, zu finden. Bei den Mercedes-Benz Modellen befindet sich die Tankkarte ebenfalls neben dem Autoschlüssel im Handschuhfach. Der PIN-Code für die Tankkarte wird je nach Modell entweder in der car2go App oder auf dem Touchscreen in der Mittelkonsole angezeigt. Man muss dem Tankwart den PIN und den Kilometerstand des car2go’s bekanntgeben.

Fahren - Alles rund um die Fahrt

Nach einem Rundgang um das Auto, kann man das Fahrzeug mit der App und dem vierstelligen PIN-Code, den man bei der Anmeldung angegeben hat, öffnen. Der Schlüssel befindet sich in einer Halterung links neben dem Lenkrad bzw. bei einigen Modellen im Handschuhfach. Nun steht der ersten Fahrt nichts mehr im Wege. Man darf sich innerhalb Österreichs mit dem car2go frei bewegen. Bitte immer berücksichtigen, dass die Miete nur innerhalb des Geschäftsgebiets beendet werden kann.

Parken - Wo darf ich mein Fahrzeug abstellen

Das Parken ist relativ unkompliziert. Man muss lediglich das Auto im Geschäftsgebiet abstellen. Was dabei beachtet werden sollte, sind die heimtückischen Anrainer Parkplätze, die man sehr gerne in den Inneren Bezirken antrifft. Das Abstellen des car2go-Fahrzeugs ist dort leider nicht erlaubt. Parken außerhalb des Geschäftsgebietes ist natürlich möglich, kostet aber 0,19 € in der Minute.

Car2go Smart fortwo vor einer Wiener Straßenbahn
Car2go Smart fortwo vor einer Wiener Straßenbahn.
© car2go

Car2go am Flughafen Wien

Es spielt keine Rolle ob man gerade von einem Urlaub zurück kommt oder auf dem Weg dahin ist. Mit car2go kann man bequem vom Flughafen Wien-Schwechat nach Wien fahren und umgekehrt. Ab Anfang oder Ende eines Mietvorganges wird in der Flughafenzone eine Extragebühr in Höhe von 9,90 € berechnet.

Alle Infos über car2go am Flughafen Wien findet man in dem Blog-Artikel "Mit car2go kostengünstig zum Flughafen Wien".

Car2go im Ausland nutzen

Das Fahren im europäischen Ausland ist mit Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Landes möglich. Der Bestätigungsvorgang ist per App oder Website möglich. Die Nutzung von car2go außerhalb des europäischen Auslandes (USA, Kanada, China) ist derzeit leider nicht ohne Neuanmeldung für diese Länder möglich.

Einkaufen mit car2go

Car2go bietet eine angenehme Möglichkeit zum Shoppen. Das Einkaufen in den inneren Bezirken, z.B. auf der Mariahilferstraße, wird dadurch sehr bequem, weil man durch die geringe Größe des Smart fortwo ausreichend Parkplätze findet und sich nicht um die Parkgebühren kümmern muss. Des Weiteren kann man auch sehr einfach zur Shopping City Süd, oder zu IKEA Wien Nord fahren. Das Geschäftsgebiet wurde für diesen Zweck extra von car2go angepasst.